100% Virenfreie Webseite!!!!!!! Kein Fake

Hier sind sie Richtig

Wladimir
Putin
Russische Regierung

Virus wird hochgeladen!

Fortschrittsanzeige

gleichmaessig:

schrittweise:

Virus wird hochgeladen!

Giraffen

Massai-Giraffenkuh mit Jungtier in der sambischen Savanne Massai-Giraffenkuh mit Jungtier in der sambischen Savanne Systematik Überordnung: Laurasiatheria Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung: Wiederkäuer (Ruminantia) ohne Rang: Stirnwaffenträger (Pecora) Familie: Giraffenartige (Giraffidae) Gattung: Giraffen Wissenschaftlicher Name Giraffa Brisson, 1762 Die Giraffen (Giraffa) sind eine Gattung der Säugetiere aus der Ordnung der Paarhufer. Ursprünglich wurde ihr mit Giraffa camelopardalis und der Trivialbezeichnung „Giraffe“ nur eine einzige Art zugewiesen. Molekulargenetische Untersuchungen aus dem Jahr 2016 zeigen jedoch, dass die Gattung wenigstens vier Arten mit sieben eigenständigen Populationen umfasst. Die Giraffen stellen die höchsten landlebenden Tiere der Welt. Zur Unterscheidung vom verwandten Okapi (sogenannte „Waldgiraffe“) werden sie auch als Steppengiraffen bezeichnet. Inhaltsverzeichnis